Die Sommerkonzerte der IG-Jazz Rhein Neckar

Saxofonistin Lehmler erster Gast


Die Sommerkonzertreihe der IG Jazz Rhein-Neckar unter dem Motto "The Other Side of Jazz" beginnt am Sonntag, 21. Juni, um 17 Uhr im Ladenburger Glashaus. Dort bringt die Mannheimer Saxofonistin Alexandra Lehmler ihre Sicht als Frau in dem Geschäft, also "The Female Side Of Jazz", zum Ausdruck. Die aktuelle CD der 1979 in Bad Ems (Lahn) geborenen Jazzpreis-Trägerin 2014 des Landes Baden-Württemberg heißt "Jazz, Baby!".

Musikalischer Gastgeber ist der Ladenburger Gitarrist Marcus Armani:


Er lädt an insgesamt drei Sommernachmittagen herausragende Persönlichkeiten des deutschen Jazz ins Glashaus am Reinhold-Schulz-Waldpark ein. "Ich möchte gemeinsam mit meinen Gästen Jazz spielen, deren Lieblingsplatten kennenlernen und gemeinsam mit dem Publikum alles fragen, was ich immer schon über diese Musiker wissen wollte", erklärt Armani.

Am Sonntag, 20. September, folgt Saxofonist Olaf Schönborn mit "The Label Side Of Jazz" und am Sonntag, 4. Oktober, Saxofonist Tony Lakatos mit "The Political Side Of Jazz: Der Jazz in Ungarn zur Zeit des Eisernen Vorhangs". Vorverkaufstickets gibt's in der Ladenburger Buchhandlung am Rathaus (Hauptstraße 13). Ein Video zur Veranstaltung ist im Internet unter www.MarcusArmani.de zu sehen. pj

© Mannheimer Morgen, Freitag, 19.06.2015


Alexandra_Lehmler_IG_Jazz