Abschlusskonzert des IG Jazz Workshop 2016

Ein großartiger Abschluss der drei schönen Workshoptage. Es war einfach klasse mit Euch! Ich freue mich schon auf den IG Jazz Workshop 2017, wie jedes Jahr vom 28. – 30. Dezember. Wir sehen uns ;-)

abschlusskonzert_ig-jazz-workshop-2016

Die letzten Plätze für den Winter-Workshop ;-)

Der IG-Jazz Workshop | Vom 28. - 30. Dezember 2016


Unser Workshop wendet sich an alle, die ihre Fähigkeiten auf ihrem Instrument verbessern und das gemeinsame Musizieren im Jazz erfahren oder unter professioneller Anleitung vertiefen möchten. Willkommen sind Instrumentalist (inn) en und Sänger / innen mit technischen Grundkenntnissen auf ihrem Instrument. Banderfahrung ist nicht erforderlich, Notenkenntnisse sind erwünscht.

In einem dreitägigen Workshop werden Techniken der Jazz-Improvisation für Anfänger und Fortgeschrittene vermittelt, sowie Kniffe und Tricks für das Zusammenspiel in einer Band erprobt. Im Focus steht hierbei die Förderung der musikalischen Eigenständigkeit, die durch die Arbeit in den einzelnen Instrumentenklassen gefördert werden soll. Hierzu gehören unter anderem folgende Themen: „Ökonomischen“ Technik für Instrument bzw. Stimme, Improvisation, Variationen von Melodie und Rhythmus, Erarbeitung des persönlichen Ausdrucks bzw. der Interpretation und Präsentation eines Songs. Anhand von einfachen bis anspruchsvollen Arrangements mit Solopassagen kann am Nachmittag in verschiedenen Ensembles erfahren werden, wie der improvisierende Solist und Sänger durch die Teamarbeit der Band getragen wird. Die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit werden am Abend des dritten Tages in einem Abschlusskonzert präsentiert.


Hier finden Sie das Formular zur Online-Anmeldung


jazz workshop mannheim

Höfner Jazzgitarren – inspirierend!

honfer chancellor jazzgitarre

Swinging In The Rain

Wunderbares Regenkonzert mit der Ladenburger Bürger-Jazzcombo – Nur der Bandleader steht im Regen ;-)


ensemble coaching mannheim heidelberg

Wir sehen uns in Worms ;-)

Private Selection 2016 feat. Jean-François Michel


FR // 19.08.2016 // 20:3 0 // Volksbank-Bühne auf dem Weckerlingplatz

Jazz And Joy Festival

2012 erstmals im Programm, inzwischen schon zur Tradition geworden – die Private Selection! Jedes Jahr aufs Neue bringen David Maier, der künstlerische Leiter des Festivals, und sein Berater Thomas Siffling, Produzent und Trompeter, exklusiv für das Festival herausragende Jazzmusiker aus der Region zusammen. Und das Tolle daran: Sie haben in dieser Konstellation noch nie gemeinsam Musik gemacht und stellen ein Programm auf die Beine, das es so noch nie zuvor gab. 2016 sind der Jazzgitarrist Marcus Armani, Tobias Schmitt am Kontrabass, der Wormser Pianist Johannes Ambrosius sowie Christoph Schnell am Schlagzeug mit dabei. Der Saxofonist Jean-François Michel aus der Bourgogne komplettiert die Auswahl.



Private Selection Worms Jazz And Joy 2016
Jean-François Michel: Saxofon
Marcus Armani: Gitarre
Tobias Schmitt: Kontrabass
Johannes Ambrosius: Klavier
Christoph Schnell: Schlagzeug

Armani² - My Romance

Katrin Armani - Gesang | Marcus Armani - Gitarre

Die IG Jazz beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim

Great day!

Katrin Armani - Gesang
Marcus Armani - Gitarre
Uli Holz - Kontrabass
Dirik Schilgen - Schlagzeug

IG-Jazz-Neujahrsempfang-2016