Jazznachwugs begeistert

Screenshot_2015-09-14-18-10-56

Jonas Kuhlmann (Gitarre), Jonas Rupp (Trompete), Sara-Florentine Milcent (Gesang) und Malte Glombitza (Piano) sowie Marcus Armani (Gitarre) überzeugten

Sitzplätze waren Mangelware auf dem Platz an der Gerberstiege oberhalb der Färbergasse. Zum "Jazznachmittag" begrüßte dort der Ladenburger Gitarrist Marcus Armani viele Besucher. Weil einige Musiker seines Jugend-Jazzensembles parallel mit der Style- und Groove-Bigband um Manuel Jandl vom Carl-Benz-Gymnasium auf dem Marktplatz glänzten, standen hier "nur" vier junge Musiker auf der Bühne, nämlich Sara-Florentine Milcent (Gesang), Jonas Rupp (Trompete), Jonas Kuhlmann (Gitarre) und Malte Glombitza (Piano).

Der Platz ist allerdings auch so knapp, dass die älteren Kollegen von der Ladenburger Bürger-Jazzcombo gar nicht alle drauf passten. Beide Formationen hörten viel Applaus, und der Tennisclub freute sich über gute Umsätze auch bei Liedermacher Marcel Adam aus Lothringen, der Pop-Ccovergruppe Cold in Hand und dem Duo Martinique. pj

© Mannheimer Morgen, Montag, 14.09.2015