"Es war eine gelungene, musikalisch brillante Reise in die Welt des Jazz"

Pannonica die Jazzbaroness Kritik der RNZ